IHR BILDUNGSTRÄGER FÜR SCHUTZ UND SICHERHEIT


Bei der Geprüften Schutz- und Sicherheitskraft handelt es sich um eine Fortbildungsprüfung. Diese wurde nötig,
nachdem es die gesetzliche Regelung bezüglich der geprüften Fachkraft für Schutz und Sicherheit gab.
Jedoch können Sie sich bei uns nach Einzelfallprüfung bezüglich der Zulassungsvoraussetzungen dafür qualifizieren und die Prüfung ablegen.


Dauer : ca. 16 Wochen Vollzeit
auch Teilzeit möglich über Internetplattform E-Learning nach Absprache


Inhalte:
Vermittlung der prüfungsrelevanten Themen und Inhalte, sowie Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Prüfung der IHK.
Gem. Rahmenlehrplan der IHK
Handlungsbereich Rechts- und aufgabenbezogenes Handeln
Dienstkunde Handlungsbereich Gefahrenabwehr
Kunden und Serviceorientierung
Einsatz von Schutz und Sicherheitstechnik
Brandschutz und sonstige Notfallmaßnahmen
Arbeits-,Gesundheits- und Umweltschutz
Handlungsbereich Sicherheits- und serviceorientiertes Verhalten und Handeln
Rechtskunde
Teamarbeit
Kommunikation
Situationsbeurteilung und -bewältigung
Erster-Hilfe-Kurs

Abschluss:
Geprüfte Schutz und Sicherheitskraft (IHK)




Fördermöglichkeiten